Willkommen in 2014 - Der Beer Pong Blog sagt Hallo! 06.01.2014 18:00

Beer Pong Blog

Das Team vom BeerPong-Shop.de und BeerCup-Classics wünschen euch erst einmal Allen ein gutes Neues Jahr! Wir dürfen heute unseren Beer Pong Blog vorstellen, den wir gemeinsam mit der Badischen Beer Pong Liga (Blog Redaktion) betreiben werden. Dabei werden euch regelmäßig Themen rund um Beer Pong von der Blog Redaktion vorgestellt. Natürlich können die jeweiligen Artikel gerne auch kommentiert werden. Nun überlassen wir aber Thorsten von der Beer Pong Liga das Wort und freuen uns auf alle kommenden Artikel!

Liebe Beer Pong Freunde!

Auch im Namen der Badischen Beer Pong Liga möchte ich euch herzlich in diesem Blog begrüßen.

Zu Beginn ein paar Worte über uns:

Nach der (erfolgreichen) Teilnahme an der von Beercup-Classics veranstalteten „German Series of Beer Pong“ im Oktober 2011, gründeten im Frühjahr 2012 eine handvoll Leute aus dem Kreis Karlsruhe aus Liebe zum Beer Pong eine eigene kleine Liga. Angefangen von beschaulichen Treffen in privaten Kellern und Hinterhöfen, können wir nach 2 Jahren Spielbetrieb knapp 50 Spieler aus den Studentenstädten Karlsruhe, Heidelberg, Landau und Freiburg vorweisen. Mit 13 veranstalteten Turnieren gehören wir in der Zwischenzeit schon längst zu den „alten Hasen“ im Beer Pong Geschäft. Nachdem unsere Freunde von Beercup-Classics auf unsere Entwicklung aufmerksam wurden, war der nächste große Schritt eine Kooperation einzugehen, um Beer Pong in Deutschland noch bekannter zu machen.

Aus diesem Grund werden wir euch gemeinsam in den nächsten Wochen und Monaten diesen spannenden, spaßigen und fairen Sport näher bringen.

Alle Informationen zu uns gibt es auch auf unserer Homepage (http://beerpongliga.jimdo.com/) und unserer Facebook-Seite (http://www.facebook.com/BadischeBeerPongLiga), auf denen ihr auch Kontakt zu uns aufnehmen könnt. Wir freuen uns über Feedback und natürlich neue Teilnehmer an unseren Turnieren!

Viel Spaß wünscht,

Thorsten B. (Badische Beer Pong Liga)

Beer Pong Redaktion


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.